Lasertechnik, Master

Das Studienziel ist der "Master of Science" (M.Sc.) für Lasertechnik. Aufbauend auf naturwissenschaftlichen sowie technischen Grundlagen erweitern und vertiefen Sie Ihre vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten in folgenden Bereichen:

  • Physik (Laser-Materie-Wechselwirkung, Festkörperphysik, Quantenmechanik etc.)
  • Lasergerätetechnik und Lasertechnologien
  • Design und Simulation optischer Systeme
  • Modellierung und Berechnung physikalischer Prozesse
  • physikalische Analyseverfahren

Als Master of Science steht die wissenschaftliche Herangehensweise zur Bearbeitung von Aufgaben im Vordergrund. Neben dem Erlangen von naturwissenschaftlich-technischem Wissen, zählt das Erweitern Ihrer Kompetenzen im Sozial- und Managementbereich zu den wichtigsten Ausbildungszielen des Studiums.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums …

  • sind Sie in der Lage, die physikalischen Zusammenhänge von lasertechnischen Aufgaben zu erkennen und diese durch wissenschaftliches Arbeiten erledigen zu können.
  • verfügen Sie über die notwendige Kompetenz, selbstständig oder als Leiter eines Teams, komplexe Probleme zu lösen.
  • besitzen Sie ein umfangreiches naturwissenschaftliches und technisches Fachwissen in Verbindung mit den speziellen Kenntnissen der Lasertechnik.
  • sind Sie fähig, sich im Umfeld der ständig fortschreitenden Entwicklung der Hochtechnologien sicher zu bewegen und neue, innovative Verfahren mit zu gestalten.
  • steht es Ihnen offen zu promovieren.

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule Mittweida:

Ihnen hat das Video gefallen und Sie möchten gern mehr sehen? Die Langversion finden Sie hier.