Laufende Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Projekte, die aktuell am LHM bearbeitet werden.


Stiftungsprofessur “Innovative Lasertechnologien”
Laufzeit: 2018 - 2023
Förderung: Industrie (Initiatoren: Prof. Dr.-Ing. Dr. hc. Horst Exner, Prof. Dr.-Ing. Udo Löschner)
Projektpartner:
  • 3D-Micromac AG
  • Acsys GmbH
  • EdgeWave GmbH Innovative Laser Solutions
  • fiberware Generalunternehmen für Nachrichtentechnik GmbH
  • IMM electronics GmbH
  • InnoLas Solutions GmbH
  • JENOPTIK Automatisierungstechnik GmbH
  • KOKI TECHNIK Transmission Systems GmbH
  • LASERVORM GmbH
  • LIM Laserinstitut Mittelsachsen GmbH
  • Maicom Quarz GmbH
  • SITEC Industrietechnologie GmbH
  • ULT AG
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. André Streek

Smart University Grid Saxony5 - Wissensströme intelligent vernetzen, TP Co-Creation Lab Oberflächentechnik
Laufzeit: 2018 - 2022
Förderung: BMBF (Innovative Hochschule)
Projektpartner:
  • HTW Dresden (Verbundkoordination)
  • HTWK Leipzig
  • Hochschule Zittau/Görlitz
  • Westsächsische Hochschule Zwickau
Projektleitung: Prof. Dr. rer. nat. S. Weißmantel

Smart University Grid Saxony5 - Wissensströme intelligent vernetzen, TP Co-Creation Lab Additive Fertigung
Laufzeit: 2018 - 2022
Förderung: BMBF (Innovative Hochschule)
Projektpartner:
  • HTW Dresden (Verbundkoordination)
  • HTWK Leipzig
  • Hochschule Zittau/Görlitz
  • Westsächsische Hochschule Zwickau
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner

ZIM-Kooperationsprojekt mit Südkorea YieldMax, TP: Lasergestützte Hochrate-Ablation und Heizung von gedruckten Schichten mittels Polygonspiegelscanner
Laufzeit: 2017 - 2020
Förderung: AiF (BMWi)
Projektpartner:
  • TU Chemnitz, Professur Digitale Drucktechnik und Bebilderungstechnologie
  • Konkuk University Seoul, Süd-Korea
  • Miru Systems Co., Ltd. Seongnam-si, Süd-Korea
  • Toba Co., Ltd. Seoul, Süd-Korea
  • GT+W GmbH Rödermark
  • Maurer Services GmbH Ebertsheim
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. André Streek

Entwicklung von Produkt- und Prozessinnovationen HSMW 2017, TP1: Prozessverständnis und -parameter zum schädigungsarmen und selektiven Abtragen dünner organischer Schichten der organischen Elektronik (OE) durch resonante und zwei-Photonen-resonante Anregung
Laufzeit: 2017 - 2019
Förderung: SMWK
Projektleitung: Prof. Dr. rer. nat. habil. A. Horn

Hochintegrative Prozesskette zur generativen Fertigung von metallischen Hochleistungsbauteilen (HEIGHT)
Laufzeit: 2016 - 2020
Förderung: SAB / ESF
Projektpartner:
  • TU Chemnitz, Professur für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
  • LASERVORM GmbH Altmittweida
  • CADsys Vertriebs- und Entwicklungsgesellschaft mbH Chemnitz
  • millfax GmbH Hartmannsdorf
  • Werkzeugbau GmbH Glauchau
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner
Webseite: www.laser.hs-mittweida.de/institut/projekte/height.html

Zwanzig20-AGENT 3D, Verbundprojekt FunGeoS, TP: Basis + Mikrowände
Laufzeit: 2016 - 2019
Förderung: BMBF
Projektpartner:
  • Fraunhofer IWU Chemnitz
  • Fraunhofer IWS Dresden
  • Fraunhofer IKTS Dresden
  • Fraunhofer IFAM Bremen
  • ILK gGmbH Dresden
  • TU Dresden
  • Mathys Orthopädie GmbH Mörsdorf
  • 3D MicroPrint GmbH Chemnitz
  • CIM-Technologietransfer Service GmbH Wismar
  • FKT Formenbau und Kunststofftechnik GmbH Triptis
  • Citim GmbH Barleben
  • S.K.M. Informatik GmbH Schwerin
  • LASERVORM GmbH Altmittweida
  • SITEC Industrietechnologie GmbH Chemnitz
  • Robert Bosch GmbH Stuttgart
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner

Pilot-Strukurwandel-Verbundvorhaben: Ostralas Optimierung der strömungsmechanischen Auslegung von Energiemaschinen durch Einsatz von Hochrate-Laserstrukturierungstechnologien TP1: Hochrate-Lasergenerierung von Riblet-Strukturen
Laufzeit: 2016 - 2019
Förderung: BMBF
Projektpartner: Jade Hochschule Wilhelmshaven
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. U. Löschner

Nutzbarmachung der Hochleistungs-Energiestrahltechnik mit exzellenten wirtschaftlich-technischen Potenzialen für den Einsatz in der zukunftsorientierten metallverarbeitenden Industrie (HL-LEB)
Laufzeit: 2016 - 2019
Förderung: SAB
Projektpartner: TU Bergakademie Freiberg, Institut für Werkstofftechnik
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. U. Löschner

Entwicklung eines routinetauglichen sensorgestützten Messsystems zur Charakterisierung von Produkten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit Hilfe einer dotierten, kohlenstoffbasierten elektrochemischen Messzelle (QUALIDETECT)
Laufzeit: 2016 - 2019
Förderung: BMBF (KMU-innovativ)
Projektpartner:
  • Kurt-Schwabe-Institut für Mess- und Sensortechnik e.V. Meinsberg (KSI)
  • HENZE-HAUCK Prozessmesstechnik/Analytik GmbH Dessau
  • PRIGNITZ Mikrosystemtechnik GmbH Wittenberge
Projektleitung: Prof. Dr. rer. nat. S. Weißmantel

Verbundvorhaben: Industrielle Hochleistungsmodule mit folienmetallisierten Solarzellen, Teilvorhaben: Polyscan-Solar
Laufzeit: 2016 - 2018
Förderung: BMWE
Projektpartner:
  • ROWO Coating Gesellschaft für Beschichtung mbH Herbolzheim
  • InnoLas Solutions GmbH Krailling
  • Amphos GmbH Herzogenrath
  • Sindlhauser Materials GmbH Kempten
  • Hydro Aluminium Rolled Products GmbH Bonn
  • Schlenk Metallfolien GmbH&Co. KG Roth-Bernlohe
  • Fraunhofer ISE Freiburg
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. André Streek

Spalten von laserkonditionierten Ingots bei Tieftemperatur (SPLIT)
Laufzeit: 2016 - 2018
Förderung: SAB / EFRE
Projektpartner:
  • Siltectra GmbH Dresden
  • FCM GmbH Freiberg
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner

Ultrapräzisions-Laserbearbeitung (UltraLas)
Laufzeit: 2015 - 2018
Förderung: SMWK / EU (ESF Nachwuchsforschergruppe)
Projektpartner:
  • Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner
  • Prof. Dr. rer. nat. habil. A. Horn
  • Prof. Dr.-Ing. U. Löschner
Projektleitung: Prof. Dr. rer. nat. S. Weißmantel
Webseite: www.laser.hs-mittweida.de/institut/projekte/ultralas.html

Entwicklung monolithisch integrierter 3D-TMR-Sensoren der nächsten Generation durch Ausnutzung einer vertikalen magnetischen Grenzflächenanisotropie
Laufzeit: 2015 - 2018
Förderung: DFG
Projektpartner:
  • TU Chemnitz, Frau Prof. Salvan
  • Fraunhofer ENAS Chemnitz, Herr Prof. Schulz
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner