Projektmitarbeiter und Co-Founder (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams ist zum 01.03.2020 am Laserinstitut Hochschule Mittweida eine Stelle als Projektmitarbeiter und Co-Founder (m/w/d) in Vollzeit befristet bis 28.02.2022 zu besetzen.

Die Besetzung der Stelle steht unter dem Vorbehalt der Förderzusage durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Ihre Aufgabengebiete:

  • Entwicklung strategischer Unternehmenskonzeptionen (Weiterentwicklung Businessplan, Finanzierungs- und Marketingkonzepte, Entwicklung von Markteinführungsstrategien)
  • Aufbau und Entwicklung von Marketing- und Vertriebsstrukturen
  • Aufbau des Bereiches Finanzen und Controlling
  • administratives Management des Förderprojektes

Unsere Anforderungen:

  • Begeisterungsfähigkeit für unser Vorhaben, Freude am Aufbau von neuen Projekten
  • Motivation zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen) / Berufsabschluss im kaufmännischen Bereich
  • starke kommunikative Fähigkeiten, analytisches Denkvermögen und ein hohes Maß an persönlichem Engagement
  • technisches Grundverständnis, hohe konzeptionelle Fähigkeiten
  • selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Berufserfahrung von Vorteil

Unser Angebot:

  • Führungsposition in einem Start-Up
  • Chance langfristig Teil des zu gründenden Unternehmens zu werden
  • Möglichkeit von Beginn an Firmenstrukturen mit zu entwickeln
  • eine bereits ausgearbeitete Idee eines innovativen Produktes
  • breites Netzwerk innerhalb der Hochschule Mittweida
  • attraktiver Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem jungen, dynamischen Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • Gestaltungsfreiheit
  • fachgerechte Einarbeitung
  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • spannende Aufgaben mit stets neuen Herausforderungen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder TV-L, je nach persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe E13 TV-L
  • Möglichkeiten zur Fortbildung/ Weiterqualifikation
  • attraktive Sportangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Das Laserinstitut Hochschule Mittweida strebt eine ausgewogene Mitarbeiterstruktur an und begrüßt daher die Bewerbung von Personen jeglichen Geschlechts. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung beizufügen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit ausführlichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 17.02.2020 unter der Angabe der Kennziffer 466/02 an:

Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences
Dezernat Personalwesen
Postfach 1457, 09644 Mittweida

oder in einer PDF an: karriere(at)hs-mittweida.de mit dem Betreff 'Bewerbung, Kennziffer, Name'.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.