Strahlformung

Durch adaptive Strahlformung können Laserprozesse beschleunigt und Oberflächenmodifikationen optimiert werden. Sie erlaubt somit, das volle Potenzial einer Strahlquelle auszuschöpfen. Im Fokus der Forschung am LHM steht die schnelle und adaptive Strahlformung mittels Spatial Light Modulators (SLM) und Digital Micromirror Devices (DMD) mit dem Ziel den Laserstrahl in Sekundenbruchteilen an wechselnde Bearbeitungsaufgaben anzupassen.

I. Berthold, M. Olbrich, R. Ebert, H. Exner:
Untersuchungen zur Lasermikrostrukturierung unter Nutzung unkonventioneller Strahlformung,
In: Scientific Reports, Journal of the University of Applied Sciences Mittweida 4/2015, S. 136-140

A. Kratsch, F. Ehrenberg, S. Weißmantel:
Femtosekundenlasermikrostrukturierung mittels Phasenmaskenprojektion unter Verwendung eines Spatial Light Modulators,
In: Scientific Reports, Journal of the University of Applied Sciences Mittweida 4/2015, S. 100-105

Projektanfragen / -koordination
Forschungsgruppenleiter
Prof. Dr. rer. nat. Steffen Weißmantel
Tel.: +49 (0) 3727 / 58-1449
Fax: +49 (0) 3727 / 58-21449
eMail: steffen.weissmantel(at)hs-mittweida.de

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Horst Exner
Tel.: +49 (0) 3727 / 58-1413
Fax: +49 (0) 3727 / 58-1867
eMail: exner(at)hs-mittweida.de