Laserstrahlquellen

Die Laserquelle ist der „Motor“ einer jeden Laseranwendung. Was mit dem Rubinlaser in den 1960er Jahren, als Erfindung ohne Anwendung begann, ist heute eines der vielfältigsten High-Tech-Werkzeuge überhaupt. Um neue Einsatzfelder zu erschließen bzw. um bestehende Laserapplikationen optimieren zu können, werden am LHM spezielle, faserbasierte Laserquellen entwickelt. Die primären Ziele der Forschungsarbeit bestehen dabei in der schnellen Strahlschaltung und der gezielten Pulsformung.

Sie möchten gern mehr sehen? Weitere Videos finden Sie hier.

 

Excellenzcluster Lasertechnik - Entwicklung neuer Lasertechnologien

Laufzeit: 2011 - 2012
Förderung: SMWK
Projektpartner:
  • Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner
  • Prof. Dr. rer. nat. S. Weißmantel
Projektleitung: Prof. Dr. rer. nat. B. Steiger

 

Untersuchungen zur Faserlasermodulentwicklung (FasModHS), Teilprojekt des Wachstumskern "FASKAN - Faserlaserbasierte, skalierbare 3D-Anlagentechnik aus der Laserregion Sachsens"

Laufzeit: 2008 - 2011
Förderung: BMBF (Wachstumskern)
Projektpartner:
  • Fiberware GmbH Mittweida
  • IMM GmbH Mittweida
  • Eagleyard GmbH Berlin
Projektleitung: Prof. Dr. rer. nat. B. Steiger
Webseite: www.faskan.de

 

Hochleistungsfaserlaser

Laufzeit: 2001 - 2003
Förderung: SMWA (Verbundprojektförderung, SAB / EU)
Projektpartner:
  • Fiberware GmbH Mittweida
Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. Exner
S. Mauersberger, B. Steiger:
Gepulster Faserlaser mit einstellbaren zeitlichen Parametern,
In: Scientific Reports, Journal of the University of Applied Sciences Mittweida 2/2012, S. 83-86

S. Mauersberger, M. Damm, F. Marquardt, M. Olbrich, J. Pöschmann, V. Neumann, B. Steiger:
Entwicklung einer Faserlaserquelle,
In: Lasermagazin 4/2011, S. 30-31

T. Jin, R. Bruch, R. Kecke, H. Exner:
Compact diode pumped crystal lasers from the infrared (IR) to the ultraviolet (UV) wavelength range,
In: Scientific Reports, Journal of the University of Applied Sciences Mittweida 9/1998, S. 183-184

Projektanfragen / -koordination
Forschungsgruppenleiter
Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Steiger
Tel.: +49 (0) 3727 / 58-1045
Fax: +49 (0) 3727 / 58-21045
eMail: steiger(at)hs-mittweida.de