Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Horst Exner offiziell verabschiedet

11.11.2021 - Kategorie: Laserinstitut

Geschenkübergabe zur Verabschiedung in den Ruhestand von Prof. Horst Exner (2.v.l.) durch den Rektor der Hochschule Mittweida Prof. Ludwig Hilmer sowie Prof. Alexander Horn, Prof. Udo Löschner und Prof. André Streek vom LHM (v.l.n.r.).

Im Rahmen der Abendveranstaltung unserer diesjährigen Mittweidaer Lasertagung wurde Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Horst Exner als Institutsdirektor des Laserinstitut Hochschule Mittweida und als Inhaber der Professur Physikalische Technik/Laseranwendungen offiziell von der Hochschulleitung in den Ruhestand verabschiedet. Neben der Würdigung seiner wissenschaftlichen Laufbahn durch den neuen komm. Institutsdirektor, Prof. Horn und dem persönlichen Dank von Ministerpräsident Michael Kretzschmar hatte der Rektor der Hochschule Mittweida, Prof. Hilmer, noch ein ganz besonderes Geschenk für ihn: Der Forschungsbau, in dem das Laserinstitut Hochschule Mittweida untergebracht ist, wird künftig Horst-Exner-Bau heißen.

Als persönliches Andenken an seine Kollegen und Mitarbeitende des LHM bekam er das Gebäude von uns als 3D-Druck in Edelstahl mit neuem Namen zusammen mit einem aktuellen Bild des LHM-Teams. Wir danken Prof. Exner für sein Wirken, das dazu geführt hat, dass die aktuelle Forschung in diesem neuen Gebäude vielseitiger und innovativer geworden ist und wünschen ihm alles Gute für seinen für seinen weiteren Lebensweg.

Weitere Informationen lesen Sie in der ausführlichen News der Hochschule Mittweida.