Publikation in The Journal of Physical Chemistry C über die Wechselwirkung von mid-IR Laserstrahlung mit organischen Halbleitern

29.06.2020 - Kategorie: Forschung & Entwicklung

Relative Anteile von linear und nichtlinear absorbierter Strahlung in Abhängigkeit der Pulsdauer bei konstanter Bandbreite (links) und in Abhängigkeit der Bandbreite bei konstanter Pulsdauer (rechts).

In "The Journal of Physical Chemistry C" wurde eine neue Publikation der Forschungsgruppe Dynamik ultraschneller selektiver Laserprozesse veröffentlicht. Der Artikel mit dem Titel "Linear and Nonlinear Excitation of P3HT Induced by Spectral-Shaped Ultrafast Mid-IR Laser Radiation" gibt Einblick in die Anregungsdynamik des organischen Halbleiters P3HT durch ultrakurz gepulste Laserstrahlung im mittleren infraroten Bereich. In Abhängigkeit von Bandbreite und Pulsdauer können entweder die Moleküle des Materials zum schwingen gebracht werden oder Elektronen vom HOMO nichtlinear ins LUMO angeregt werden. Die experimentellen Ergebnisse halfen dabei ein bereits in früheren Publikationen verwendetes theoretisches Modell zur Berechnung der induzierten Ladungsträgerdichte und resultierenden Schwellfluenz erweitern und validieren zu können.