10. Mittweidaer Lasertagung

21.11.2017 - Kategorie: Tagungen & Seminare

Am 16. und 17.11.2017 beging die Mittweidaer Lasertagung ihr zehnjähriges Jubiläum. Mit insgesamt über 150 Tagungsteilnehmern aus dem In- und Ausland sowie 21 Firmenaustellern namhafter internationaler Firmen war die Tagung ein voller Erfolg.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei allen für ihr Kommen bedanken!

Es gab 36 interessante Fachvorträge in 7 Sessions sowie 17 Poster zu den Themenschwerpunkten Mikro/Nanolaserbearbeitung von Metall und Keramik, Mikrolaserbearbeitung von organischen Materialien, Hochratelaserverfahren, Oberflächen- und Schichtmodifizierung, Prozesssimulation, Additive Laserverfahren und Lasergestützte Schichtabscheideverfahren.

Die beiden Keynote-Vorträge wurden von Prof. Dr. Stefan Nolte, Leiter des Instituts für angewandte Physik der Uni Jena und Preisträger des Deutschen Zukunftspreises 2013 sowie Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt, Inhaber des Lehrstuhls für Photonische Technologien der Uni Erlangen und Geschäftsführer des Bayerischen Laserzentrums gehalten.

Die Abendveranstaltung fand im Schloss Rochlitz statt, mit kulinarischen Leckerbissen vom Chemnitzer Spitzenkoch Roland Keilholz. Dazu gab es eine musikalische Untermalung durch die international renommierte Damenband "Angel-Eyes". Im Rahmen dieser Abendveranstaltung wurde der mit 1.000 Euro dotierte Mittweidaer Preis für Lasertechnik für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich der Lasertechnik an Thomas Püschel vergeben.

 

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie unter: www.lasertagung-mittweida.de

 

Wir freuen uns, Sie im Herbst 2019 zur 11. Mittweidaer Lasertagung wieder bei uns begrüßen zu dürfen!